24.10.2017

Informationstag
Am Samstag, den 30. September 2017, veranstaltet das Knappschaftsklinikum Saar/Püttlingen in Kooperation mit verschiedenen Kliniken, Krebszentren und der Saarländischen Krebsgesellschaft einen Informationstag für Patienten, Angehörige und Interessierte zum Thema "Krebs und seine moderne Behandlung" im Saarbrücker Schloss. In leicht verständlichen Vorträgen werden Therapien und Möglichkeiten der verschiedenen medizinischen Einrichtungen sowie alternative Heilverfahren diskutiert und erläutert.

24.10.2017

Kliniken klären im Schloss auf über das Leben mit Krebs
"Krebs und seine moderne Behandlung" heißt am Samstag, 30. September, ein Informationstag im Saarbrücker Schloss. Das Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen, weitere Kliniken, Krebszentren und die Saarländische Krebsgesellschaft laden dazu ein. Vorträge, die leicht verständlich sind, sollen Therapien sowie alternative Heilverfahren erläutern. "Wir möchten mit Institutionen, die auf dem Gebiet der Krebsmedizin in der Patientenversorgung aktiv sind, ein Forum für eine ausgewogene, umfassende Information und einen Platz für interessierte Nachfragen schaffen", erklärt Dr. Matthias Maier, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Knappschaftsklinikum Saar.

23.10.2017

Wo sind nur meine Gedanken geblieben? - Aktuelles aus der Demenzforschung
Im Rahmen der Vortragsreihe "Ihre Gesundheit ist unser Fokus" informiert die Klinik für Neurologie Betroffene und Interessierte am 19. Oktober, um 18 Uhr, im Krankenhaus Püttlingen über Demenzerkrankungen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Symptome und frühe Anzeichen sowie Ursachen und Umstände, die zur Entstehung der Krankheit beitragen.

16.10.2017

Infotag in Klinik: Was Rheuma mit dem Darm anstellt
Die Deutsche Rheuma-Liga Saar und das Knappschaftsklinikum Saar stellen in diesem Jahr das Thema "Rheuma und Darm" in den Mittelpunkt ihrer gemeinsamen Informationsveranstaltung. Der Termin ist am Samstag, 14. Oktober, ab 10 Uhr im Konferenzraum des Püttlinger Krankenhauses. "Der Darm kann im Rahmen der rheumatischen Krankheitsbilder in vielfältiger Weise mitbeteiligt sein. Experten aus den Bereichen Rheumatologie und Innere Medizin erläutern wichtige Zusammenhänge und stellen neue medizinische Erkenntnisse vor".

16.10.2017

Hüftoperation live übertragen
Besucher erleben spannenden Blick hinter die Kulissen des Endoprothetikzentrums im Knappschaftsklinikum Püttlingen. "Und zack ist die Prothese drin!" sagt Chefarzt Dr. Thomas Siebel, Leiter des Endoprothetikzentrums im Püttlinger Knappschaftskrankenhaus. Gerade operiert Siebel eine 73-jährige Patientin. Eine Frau, die seit Monaten von starken Hüftschmerzen gequält wird, besonders links, die nachts kaum noch schläft, tagsüber schlecht gehen kann. Weder Medikamente noch Krankengymnastik, Massagen oder Heilbäder helfen.

16.10.2017

Ungewöhnlicher Info-Tag: Live bei Operation zusehen
Im Klinikum geht es um Hüft- und Knieprothesen. Ein Angebot, das es sicher nicht alle Tage gibt: Besucher können im Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen am Samstag, 16. September, bei einer Operation zusehen. Natürlich nicht im Operationssaal selbst, sondern über eine Großbildleinwand, auf der das Einsetzen einer Hüftprothese übertragen wird. Dabei bestehe auch die Möglichkeit, dem Operateur Fragen zu stellen, heißt es in der Ankündigung der Klinik.

26.09.2017

Püttlinger Klinik informiert über Gefäßerkrankungen
Das Gefäßzentrum des Knappschaftsklinikums Saar in Püttlingen lädt unter dem Motto "Freier Fluss in Ihren Gefäßen - wir kümmern uns darum!" am Donnerstag, 21. September, ein. Im Fokus steht diesmal das "Aneurysma" mit Diagnostik und Therapiemöglichkeiten.

26.09.2017

Freier Fluss in Ihren Gefäßen - wir kümmern uns darum!
Experten erläutern häufige Gefäßerkrankungen, diagnostische Möglichkeiten und neue Therapieformen. Das Gefäßzentrum lädt unter dem Motto "Freier Fluss in Ihren Gefäßen - wir kümmern uns darum!" alle Interessierten am 21. September 2017 ins Knappschaftsklinikum Saar nach Püttlingen ein. im Fokus des diesjährigen Gefäßtages steht das Thema "Aneurysma" mit Diagnostik und Therapiemöglichkeiten.

02.07.2017

Keine Angst vor einer Narkose
Eine Magen-OP, ein neues Hüftgelenk oder eine Bauchspiegelung - die meisten Operationen sind im Krankenhaus professionelle Routine, zumindest für das Ärzteteam. Patienten hingegen haben oftmals Angst vor einer OP. Dabei ist es weniger der chirurgische Eingriff, den sie fürchten, als die Narkose. Insbesondere bei einer Vollnarkose fühlen Patienten sich ausgeliefert oder sorgen sich, nicht mehr aufzuwachen. "Narkosen sind heute so sicher wie nie zuvor", meint dazu Dr. Marion Bolte, Chefärztin der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Ärztliche Direktorin am prosper-Netzkrankenhaus, Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen.

19.04.2017

Wenn die Speiseröhre brennt
Moderne Abhilfen bei Sodbrennen: Im Rahmen der Patienteninforeihe des Krankenhauses Püttlingen geht es im April um Sodbrennen. Dabei zeigt Dr. Matthias Maier, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, wichtige Diagnose- und Therapieverfahren. Parallel stellt Prof. Dr. Thomas Reck, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, moderne Operationsverfahren vor, die einen gestörten Verschlussmechanismus zwischen Magen und Speiseröhre wieder herstellen.

08.03.2017

Patienteninformationstag: Neues zu Brustkrebs
Das Brustzentrum Saar lädt am Samstag, den 11. März 2017, von 14 - 17 Uhr, zu einem Patienteninfotag ins Krankenhaus Püttlingen ein. Im Mittelpunkt stehen neue, modernste Diagnose- und Therapieverfahren bei Brustkrebs. Darüber hinaus werden die verschiedenen Möglichkeiten der ästhetischen und onkoplastischen Chirurgie vorgestellt.

08.03.2017

Info-Tag in Püttlinger Klinik zum Thema Brustkrebs
Krankheit ist häufig, doch Medizin macht Fortschritte: Neues zu Brustkrebs ist das Thema des Patienten-Infotags im Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen. Der Termin ist am Samstag, 11. März, 14 bis 17 Uhr. Im Mittelpunkt stehen neue, modernste Diagnose- und Therapieverfahren bei Brustkrebs. Darüber hinaus werden die verschiedenen Möglichkeiten der ästhetischen und onkoplastischen Chirurgie vorgestellt.

20.02.2017

Infos über Knie- und Hüftprothesen
Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Püttlingen informiert am Donnerstag, 23. Februar, ab 18 Uhr über die Vorteile maßgeschneiderter Knie- und Hüftprothesen. Dank einer speziellen OP-Technik erfolge der Einbau der Prothesen, ohne Sehnen und Muskeln zu durchtrennen, teilt die Klinik mit.

15.02.2017

Wenn die Blase schwächelt: Info-Tag in Püttlingen
Die Frauenklinik im Krankenhaus Püttlingen veranstaltet am Samstag, 18. Februar, von 14 bis 16.30 Uhr einen Informationstag. Blasenschwäche und Inkontinenz sind ein häufiges Problem, über das trotz des enormen Leidensdrucks selten offen geredet wird.

15.02.2017

Patienteninfotag " Wenn die Blase schwächelt"
Blasenschwäche und Inkontinenz sind ein häufiges Problem, über das trotz des enormen Leidensdrucks nur selten geredet wird. Die Frauenklinik im Krankenhaus Püttlingen veranstaltet am Samstag, den 18 Februar 2017, von 14 bis 16.30 Uhr einen Informationstag für alle Betroffenen.

05.01.2017

Chefarzt spricht bei der VHS zu moderner Schlüssellochtechnik
Gebührenfreier Vortrag von Dr. Siebel, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie des Knappschaftsklinikums Saar in Püttlingen, am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr im Bürgerhaus. Anmeldung unter Kurs Nummer 8902 erforderlich.