Am 01. Oktober 1986 eröffnete die damalige Bundesknappschaft mit Sitz in Bochum im ehemaligen Knappschaftskrankenhaus Quierschied eine Hauptfachabteilung Urologie. Nach Umwidmung des Knappschaftskrankenhauses Quierschied in eine Rehaklinik der Saarland Heilstätten GmbH (SHG) wechselte die Urologie Ende 1994 in das benachbarte Knappschaftskrankenhaus Sulzbach in neue Räumlichkeiten.

Das medizinische Fachgebiet der Urologie widmet sich den Krankheiten des Harntraktes beiderlei Geschlechts (Nieren, Harnleiter, Harnblase) sowie den Krankheiten des männlichen Genitales (Prostata, Samenblase, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter und Penis).

Die Klinik für Urologie verfügt über 19 Betten. Es werden über 2.000 Operationen werden jährlich durchgeführt.

Dr. Christoph Lang
Verantwortlicher Chefarzt der Klinik für Urologie
Klinik Sulzbach


Sekretariat:
Tel.: 06897 / 574-1171
Fax: 06897 / 574-2172
E-Mail: urologie.sulzbach@kksaar.de