<i>Ausbildungskurs</i>

Die Krankenpflegehelfer unterstützen die Pflegefachkräfte bei der Pflege und Versorgung von kranken und pflegebedürftigen Menschen. Die Ausbildung in der Krankenpflegehilfe dauert ein Jahr (700 Stunden Theorie und 900 Stunden Praxis). Gemäß der saarländischen Verordnung zur Durchführung der Ausbildung und Prüfung in der Krankenpflegehilfe entspricht sie den Inhalten des ersten Ausbildungsjahres der Krankenpflegeausbildung.


Zugangsvoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder Nachweis eines gleichwertigen Bildungsabschlusses und eine 2-jährige Berufsausbildung oder
  • Hauptschulabschluss und ein Jahr Pflegepraktikum oder ein einjähriges Praktikum in einer Familie mit Kind
  • Gesundheitliche Eignung

Anja Fried
Gesamtleiterin Krankenpflegeschulen
Püttlingen und Sulzbach

Kontakt:
Tel.: 06898 / 55-2457
Email: anja.fried@kksaar.de